18. März 2008

Am 18. April, also in vier Wochen, spielen wir mal wieder (nach knapp anderthalb Jahren) im Lindenpark Potsdam. Zusammen mit den noch älteren Herren von Dimple Minds. Na mal schauen was das wird.

17. Februar 2008

Alles Neue und Wissenswerte steht in diesem Artikel der Märkischen Allgemeinen. Dank an Mitch für Objektivität.

03, November 2007

Es gibt niemals die passenden Worte, wenn ein Mensch, den man mochte und schätzte, von dem soviel ausging, auf einmal tot sein soll.

Um so unvorbereiteter trifft es uns, da er ermordet wurde und somit kein natürliches Ende fand.

Wir erinnern uns an ihn und sollten das weiter tragen, was ihn ausmachte.

Wir werden ihn niemals vergessen, den Menschen, der am Besten zeigte, dass man nur so alt ist, wie man sich fühlt...

(übernommen aus : Ultra Unfug No 82)

11. September 2007

Erstmal bedanken wir uns bei den Machern vom Resist to Exist Festival, welches gut organisiert war und echt Spaß gemacht hat. Jeder Zeit gerne wieder (soll keine typische ebay Bewertung sein)!!

Unsere Studioaufnahmen gehen langsam aber sicher voran. Schlagwerk und Klampfen sind mehr oder weniger eingespielt. 5 Songs werden es werden, wenn nicht durch Zufall jemand ne Scheibe mit uns machen will, so dass wir noch was drauflegen müssen. Nas ja erstmal die Dinger fertig machen und dann weiterplanen!!

Demnächst (bei mir heißt dass ja immer so in drei bis vier Wochen) paar mehr aktuelle Bilder.

Und schönen Gruß aus Babelsberg!!!

15. Juli 2007

Ja, ja lang, lang ist es her, dass hier was passiert ist. Aber um ehrlich zu sein, gab es auch nichts weltbewegendes zu berichten. Nun aber werden wir am 17. Juli ins Studio gehen, um ein paar Songs aufzunehmen. Diesmal wohl wirklich! Mal schauen wie lange wir brauchen, um was Vernünftiges auf die Reihe zu bekommen. Desweiteren werden wir am diesjährigen Resist to Exist Festival teilnehmen Flyer und Infos dazu folgen. Genießt den Sommer und geht auf viele Open Airs, die dieses Jahr wirklicvh gute Line Ups haben!! In diesem Sinne Prost!!!

23. Dezember ´06

Wir wünschen allen ein Frohes Fest und ein gesundes Neues Jahr!!

12. November ´06

Nun hat es also dieses Jahr doch noch mit dem Lindenpark geklappt. Und sogar noch mit der Premiere von KING, KONG and the white woman, wo der Burki die Trommelstöcke schwingt. Laut Aussage des Lindenparks soll alles dann nur 6 Euronen kosten. Na wenn das nischt is!!

19. Oktober ´06

Wie ihr auf der Startseite sehen könnt, machen wir trotz aller Pannen dieses Jahr doch noch ´nen Gig und das in der Hauptstadt. Hoffen, wir sehen uns dort!! Gruß an alle!!!!

Nachtrsg: Da mehrere Leute sich beschwert haben, dass sie nichts auf dem Flyer erkennen Können, hier noch mal die Eckdaten:

4. November, 20.00Uhr Altes DDR Rundfunkgelände in der Nalepastraße 10-50 im Ostler TV-showroom, Eintritt 1 EURO für Lautstärke und Kultur!!!

29. September ´06

Der Gig im Lindenpark fällt aus! Wieso, warum will ich hier lieber nicht erläutern. Ansonsten geht´s uns gut und wir wollen dann im November nun endlich mal ins Studio, um ein Demo aufzunehmen. Cheers!!!

15. August ´06

WM vorbei, Sommer vorbei und ich befinde mich in meiner letzten Urlaubswoche. Das alles läßt Einen nicht gerade Luftsprünge machen.

Das Wochenende in Köln war klasse, wie Ihr auf den neu reingestellten Fotos sehen könnt.

TERMINE: 2.September (Archiv Potsdam), 20. Oktober (Lindenpark Potsdam)

Ansonsten reiten auch BIG EDDY und der HÜHNERDIEB durch verschiedene Saloons (www.hühnerdieb.com)

01. Juli ´06

OLE, OLE!!! Gerade läuft England gegen Portugal und irgendwie kriegen die nischt uff de Reihe. Also lieber mal ´n neuet Startbild gebastelt und die News verteilt.

Am 21. Juli spielen wir in Köln im SONIC BALLROOM zusammen mit DADDY MEMPHIS. An dieser Sttelle Danke an die Jungs, die uns diesen Gig ermöglichen.

Ansonsten sind wir gerade dabei Demoaufnahmen zu machen. Mal sehen, was dabei herauskommt, denn wir versuchen diesmal Studiokosten zu sparen und alles selbst im Proberaum aufzunehmen. Im Zeitalter der modernen Technik ist das sogar in super Qualität möglich.

Laßßt Euch die Sonne auf den Bauch scheinen und genießt noch die WM und die damit verbundene Freundlichkeit in unserem Land. Am 10. Juli sieht das warscheinlich wieder anders aus!! OLE, OLE!!!

25. Mai ´06

Spielen am 2. Juni in Halle an der Saale im GIG . Zusammen mit den Klabusterbären. Ansonsten alles beim Alten.

13. April ´06

Da der Termin für unseren Auftritt im Archiv näherrückt, nochmal eine Anmerkung, damit es nacher kein Rumgeheule gibt. Wie weiter unten bereits zu lesen ist, haben wir uns entschlossen so gut wie nichts mehr von dem alten Kram zu spielen und auch auf deutsche Texte zu verzichten. Das finden bestimmt ganz viele doof, ist uns aber Schnuppe, da die Mucke in erster Linie uns Spaß bringen muß. Und das sind zu Zeit halt englisch sprachige Songs. Das heißt nicht, dass wir nie mehr nen deutschen Song machen wollen, aber es bringt nichts, sich irgendwas aus den Fingern zu saugen mit dem man selbst nicht 100 pro zufrieden ist.

Genug geschwafelt! Ihr wißt jetzt, dass es näxten Freitag keinen Harald, keine Johanna und auch kein Plenum geben wird. Ihr könnt ja eins darüber abhalten.

TROSTPFLASTER: "You´ll never walk alone" ist mit dabei!!

15. April: 5.Todestag von Joey Ramone !!! We´ll never forget you!!

23. März ´06

Wie ihr seht is das Flyer jetzt fertig.

Am 1. April spielen außerdem BIG EDDY und MIKE FUX im TRINKTEUFEL-Kreuzberg zur Kiez-united-Nacht auf.

13. März ´06

Es ist Winter in der BRD!!

Wollte nur bescheid geben, dass die Suche nach einer Vorband für den Gig am 21.04. bebendet ist. Die Musikgruppe FRONTAL aus Neubrandenburg wird uns supporten. Sobald es ein Flyer dazu gibt, werden wir es hier veröffentlichen.

Grüße an den Osterhasen!!

26. Februar ´06

Moin Leute!! Ja, es gibt mal wieder ne Aktualisierung..

Haben uns nun in unserem neuen Proberaum eingelebt. Ist halt doch cool, wenn man quasi fast nur über die Straße zu gehen braucht, um laut Mucke machen zu können. Wir haben musikalisch einen Schnitt gezogen und so gut wie alle alten, vorallem deutschen Songs über Bord geworfen. Das wird dem Einen oder Anderen sicher nicht gefallen, ist uns aber Schnuppe, da unsere Band unser Hobby nicht unser Beruf ist und wir demzufolge das machen worauf wir Bock haben. Damit ihr wißt in welche Richtung es geht, kann man sich unter Musik den Song "Choosy man" anhören, der ab heure neu auf der Seite ist.

Am 21. April spielen wir im ARCHIV Potsdam. Dazu fehlt den Leuten dort wohl noch ne Band. Also, wenn jemand Bock hat mit uns zu spielen, kann sich bei uns via email melden.

04. Dezember ´05

Da ich mich und meine Faulheit kenne, ist dies wohl die letzte Aktualisierung für dieses Jahr. Also wünschen die Pöbelz hiermit allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2006!!!

Nach jahrelangem Exil proben wir ab sofort wieder in Potsdam. Wir danken dem Affenklub Kleinmachnow für die Unterstützung und Hilfe in der Zeit unseres Asyls.

Mit dem neuen Proberaum haben wir uns vorgenommen etwas fleißiger zu sein, was neue Songs angeht. Und auch live wollen wir nächstes Jahr etwas präsenter werden, vorausgestzt es gibt Clubs/Läden/Veranstalter die uns buchen wollen.

Ansonsten laßt Euch die Weihnachtsgans schmecken!!

Noch ein Tip für Potsdamer und Leute aus der Nähe: Wer sich nach der Bescherung noch ein wenig bewegen möchte, kann am 24. Dezember ab 22 Uhr ins Koschuweit-Cafe kommen. Dort is Disse mit dem Starclub Nightliner. Der Eintritt ist wie immer frei!!!

03. Oktober ´05

Schiebung, Schiebung!!! Dass dieses Jahr die sogenannten "BOLZERS" den Pokal zugeschrieben bekommen haben, kann nur mit einem Ereignis im Zusammenhang stehen, welches in den Duschräumen nach dem Spiel beobachtet wurde. Ein BOLZER kniete flehend vor einem Jurymitglied und schwor alles zu tun, damit sein Team als Sieger hervorgehen und die verhassten PÖBELZ möglichst schlecht abschneiden. Der Jurore ließ sich, triefend vor Geilheit, darauf ein und präsentierte dem Bolzer sein bestes Stück. Dieser verstand, setzte seine Brille ab, bat innerlich seine Freundin um Verzeihung und tat das, was ein Mann tut, der nicht auf ehrliche Weise kämpft.

Nach vollendeter Sache versicherte der Jurore, dass er schon lange nicht mehr so gut behandelt wurde und dass es sich für das Bolzerteam auszahlen würde und die PÖBELZ eine Abfuhr bekämen.

Nun wißt ihr, warum die BOLZERS gewannen, die PÖBELZ nur den 7.Platz errangen und ein jumger Mann aus dem Kirchsteigfeld von der Liebe träumt.

Das Schwert der Rache ist gnadenlos und trifft alle, die sich uns in den Weg stellen! HALlELUJA!!!

25. September ´05

Jawohl, es ist wieder soweit! Am 1. Oktober 2005 findet der alljährliche Blutgrätschencup statt. Und wie ihr wißt sind wir dieses Jahr die Titelverteidiger. 12 Uhr Mittags geht´s los, wie immer auf dem Hartplatz vom Karl Liebknecht Stadion. Es gibt Bier aus der Flasche, Wurst vom Grill und Mucke von der Konserve. Anschließend Auswertung und Party im NOWAWESER mit Liveband. Also kommt und seht euch an, wie wir glorreich den Sieg einspielen. Angels with dirty Faces!!!

31. Juli ´05

Am 26. August treten wir im Rahmen des Resist to Exit Open Airs auf. Das Fest findet im Schloßpark Biesdorf in Berlin statt. Kostenpunkt 4 Euro für zwei Tage. Wir spielen um 19.00Uhr.

27. Mai ´05

Hier Näheres zum Auftritt am 3. Juni in Rathenow: Das Ganze findet im "Cafe Handgemenge" in der Goethestrasse 40 statt. Desweiteren spielt noch DEFÄKATION aus Finsterwalde.

Wer unser Album günstig erwerben möchte, sollte sich mal imGästebuch den Eintrag von Rudi ansehen.

Und noch´n Tip: Am 24. Juni gibt T.V. SMITH sein einzigstes Deutschlandkonzert für dieses Jahr. Und das im Affenklub Kleinmachnow!! Karten kosten 5 Euro und können nur im Affenklub direkt oder telefonisch erworben werden. 160 Leute gehen rein und über 50 Karten sind schon raus. Also sputen!!

Schönes Wochenende!!!!!

26. April ´05

Am 20. Mai spielen wa mal wieder. Und zwar zum warm up für "Der Ball ist bunt" im Archiv Potsdam. Außerdem ist für den 3.Jumi ein Auftritt in Rathenow vermerkt. Den Klub hab ich gerade nicht im Kopf( passt ja auch nicht rein).

BIG EDDY und der HÜHNERDIEB sind dieses Jahr wieder bei den Karl May Festspielen in Radebeul zu sehen(6.-8. Mai) und auch bei der Babelsberg-Livenacht sind sie im Umkreis der ECKE aktiv.

Ansonsten geht´s allen gut.

25. Februar ´05

Seht ihr, wenn nicht gedrängelt wird, habe ich eher Bock mir was aus den Fingern zu saugen. Der Peter wird im März nun endlich mit seiner Ausbildung zum Füsoterapoiten fertig, so dass er auch wieder mehr Zeir für di Musike hat. Also wer Bock hat, dass wir bei ihm spielen, soll sich melden. Für coole Sachen treten wir auch für Spritgeld unf ausreichend Getränke auf.

Ansonsten ist am 4. März der Hühnerdieb mit seinem Outlaw Kumpanen Big Eddy in der Waschbar Potsdam zu sehen. Karten sollte man sich vorher dort holen, da nur knape 50 Leute reinpassen.

Ach so morgen Party im Affenklub mit Men´s Reality. Die Party, die wo jedes Jahr stattfindet.

30. Januar ´05

Nachdem sich die Beschwerden über diese unaktuelle Heimseite gehäuft haben, wat Neuet. Obwohl, wenn ich sehe, dass die letzte Auffrischung gerade mal acht Wochen her ist, weiß ich gar nicht, was es zu meckern gibt. Wir sind doch kein Fanzine oder Club, welche ständig auf dem neusten Stand seien müssen. Ja, ja ick weeß: "Einmal gemacht immer gemacht", also verkünde ich hiermit, dass hier maximal einmal im Monat eine Aktualisierung erfolgt. Viva, viva Basta!!!

Da es niemand geschafft hat mir Fotos von unserer 10 Jahresparty zukommen zu lassen, gibt es jetzt nur welche von der Heimischwerdung unseres Kumpels EMU, der sich den tollen Beruf des Zimmermanns gewählt hat. War ´ne sehr nette Party mit allem, was dazu gehört (Anwesende wissen bescheid).

Ansonsten hier die News: DUSCHE schippt Schnee, PETER lernt, BURKI geht auf den Hundeplatz und GEILI geht mit seinem Feund BIG EDDY abends aus. Äh, wenn jemand möchte, dass wir bei ihm spielen, soll er sich melden. Vielleicht kriegen wir das noch irgendwo untergeschoben. Aber nur vielleicht.

CHEERS!!!